zentrum für informations-
und medientechnik

Studienfahrt der J1 nach Frankreich

Paris liegt an der Seine….

 

Triumphbogen

Montag 13.07.2015 Ankunft, erste Stadtbesichtigung

Am Montagmorgen traf sich die Gruppe um 8:55 Uhr am Hauptbahnhof in Stuttgart, wo wir auf den TGV in Richtung Paris warteten. Da nicht alle Mitschüler pünktlich waren, beschlossen die Lehrer, die, die schon da waren, in den TGV zu setzen, während einer der beiden Lehrer auf die noch Fehlenden wartete.

Die Fahrt verlief reibungslos und ohne besondere Vorkommnisse, sodass wir um ca. 12:30 in Paris am Bahnhof Paris Est ankamen. Dort kümmerten sich die beiden Lehrer um Metrotickets, damit wir für die nächsten Tage mobil sein konnten. Dann ging es vom Bahnhof Paris Est direkt zum Hotel. Unser Hotel war in der Rue du Dr. Babinski. Wir stiegen an der Stade de France Saint-Denis aus und liefen zum Hotel. Dort mussten wir unser Gepäck erst einmal zwischenlagern, da wir noch nicht einchecken konnten. Daher beschlossen die Lehrer in der Zeit die Stadtbesichtigung zu machen.

La Canopée in den Hallen

Auf dem Weg durch die Stadt kamen wir an verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die Paris zu bieten hat, vorbei, wie beispielsweise dem Louvre. Allerdings konnten wir nichts näher besichtigen, da die Zeit recht knapp war für alles, was wir sehen wollten. Da die Schüler die Aufgabe bekommen hatten, Präsentationen für jeweils eine Sehenswürdigkeit vorzubereiten, wurde hier schon die Gelegenheit ergriffen, einige zu halten. Gegen Abend kamen wir dann zum Hotel zurück, wo wir schließlich einchecken konnten. Die Gruppe wurde jeweils zu dritt auf die Zimmer verteilt, jeder bekam eine Marke für das Frühstück am nächsten Morgen und dann hatten die Schüler den Rest des Tages zur freien Verfügung.

Jardin d'Acclimatation

Dienstag 14.07.2015 (Nationalfeiertag) Champs-Elysées, Tuilerien, Eiffelturm

Am nächsten Morgen mussten wir früh aus den Betten, da zwischen 7:00 Uhr und 8:00 Uhr das Frühstück anberaumt war. Danach ging es auch schon los. Der 14. Juli ist in Frankreich der Nationalfeiertag und der wird in Paris immer groß gefeiert. Zuerst stand eine Militärparade an der Champs-Elyseés an, wo man zwangsläufig schon recht früh da sein musste, wenn man noch gut sehen können wollte. Das gelang uns leider nicht so gut, sodass wir von der vorbeiziehenden Infanterie und Kavallerie zum Teil nur die Helme sehen konnten. Dafür waren aber die  Flugzeuge sehr gut sichtbar, die über uns die Champs-Elyseés entlang flogen. Zuletzt zog noch die Artillerie vorbei.

Nach der Parade besuchten wir den Jardin des Tuileries, in dem auch die Orangerie zu finden ist. Den Rest des Tages bekamen die Schüler zu ihrer freien Verfügung. Am Abend trafen wir uns dann wieder, um uns das halbstündige Feuerwerk anzusehen, das am Eiffelturm stattfand.

Eiffelturm

Mittwoch 15.07.2015 Versailles

An diesem Tag besichtigten wir das Schloss Versailles. Um dort hinzukommen, fuhren wir über La Défense, wo wir kurz anhielten, um ein paar Fotos zu machen. Danach ging es mit einer oberirdischen Bahn weiter (die Metro ist fast gänzlich unterirdisch) nach Versailles. Im Chateau de Versailles bekamen wir Audio-Guides, die uns dann mit Infos zum Schloss versorgten. Im Schloss selbst waren sehr viele Besucher, die es einem schwer machten, lange an einem Ort zu bleiben, weswegen wir relativ schnell den Rundgang hinter uns hatten. Am Abend wollte eine kleine Gruppe noch die Catacombes de Paris besichtigen, allerdings war die Schlange der Wartenden vor dem Eingang so lang, dass uns vom Personal abgeraten wurde zu warten, da es ungefähr drei Stunden in Anspruch genommen hätte.

Versailles 

Donnerstag 16.07.2015 Louvre / Museé d’Orsay

Unser erstes Ziel an diesem Tag war der Louvre bzw. das Museé d’Orsay. Die Schüler konnten selbst entscheiden, wohin sie wollten – entweder in den Louvre, wo sehr viele Kunstwerke aus verschiedenen Epochen ausgestellt sind, besonders Bilder aus dem Klassizismus, oder ins Musée d’Orsay, wo hauptsächlich impressionistische Werke besichtigt werden konnten. Danach sind wir zum Montmartre gegangen, um uns die Kirche Sacré Coeur anzusehen. Danach bekamen wir wieder Freizeit, in der wir Paris auf eigene Faust erkunden konnten.

Am Abend trafen wir uns wieder, um eine Bootstour auf der Seine zu machen, wo wir auch das Nachtleben von Paris sehen konnten. Entlang der Ufer war viel los – es gab Tanzveranstaltungen, Leute in Restaurants, die zu Abend aßen, oder einfach nur solche, die am Ufer saßen, um sich zu unterhalten und etwas zu trinken.

 Musée d'Orsay

Freitag 17.07.2015 Cité des Sciences, Abfahrt

Morgens mussten wir unsere Zimmer räumen, da an diesem Tag unser Aufenthalt in Paris endete. Daher wurde unser Gepäck wie bei der Ankunft in einem Raum gelagert, damit wir es später abholen könnten. Der Aufbruch zu unserem heutigen Ziel, der Cité des Sciences verzögerte sich etwas, da eine Gruppe von Mitschülern nach der Bootstour vom Vortag noch unterwegs und dementsprechend müde waren. In der Cité des Sciences konnte man viele wissenschaftliche Experimente selbst ausprobieren und bekam Informationen zu verschiedenen Wissenschaften wie Genetik, Mathematik, Optik uvm. Leider waren besagte Informationen meist auf Französisch und manchmal auf Englisch, was es schwer machte, wirklich etwas zu verstehen. Zudem hatten wir zu wenig Zeit, uns wirklich alles anzusehen. Danach fuhren wir zurück zum Hotel, holten unser Gepäck und direkt im Anschluss ging es zum Bahnhof Paris Est, wo unser TGV abfuhr.

Geode

 


Text: Josua Cornelius TGI J1

Fotos: kf

Redaktion:da

Kontakt

it.schule stuttgart
Breitwiesenstraße 20-22
70565 Stuttgart

 

Tel.: (0711) 216-89222
Fax: (0711) 216-89279

Sekretariat

Montag – Donnerstag
7:30 – 13:15 Uhr
14:30 – 15:30 Uhr

 

Freitag
7:30 – 14:00 Uhr

Notice: Undefined index: in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 19 Notice: Undefined property: WP_Error::$term_id in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 20 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 21 Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, bool given in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 31 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 65 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 47