zentrum für informations-
und medientechnik

Schullandheim der TG-Eingangsklassen in Tirol

Flussab und bergauf – eine Woche Workout zu Wasser und zu Land

 

„Wow, so was habe ich bis jetzt noch nie gemacht!“ Diese oder ähnliche Ausrufe von Schülern konnte man doch vereinzelt aufgrund der Erlebnisse während des Outdoor-Schullandheims in Stams, Tirol, vom 8.-13. Juli vernehmen. Auch wenn ein Schüler, von der sonntäglichen Schulpflicht kalt erwischt, auf halber Strecke zugeladen werden musste, kamen alle 66 Schüler mitsamt den fünf Lehrern neugierig im Gasthof „Zum Hirschen“ an. Nachdem die Zimmer bezogen und das erste leckere Abendessen eingenommen worden waren, maßen sich die Schüler in einer Geschicklichkeitsolympiade, deren Sieger, die Flying Bananas, mit einem Topf gallerthaltiger Gummisüßigkeiten belohnt wurden. Am Montag stürzten sich alle Klassen in Rafting-Booten den Inn hinab. Alle Bootbesetzung trotzten auf der circa 1 ½ Stunden dauernden Fahrt markerschütternden Gefahren wie Stromschnellen, geplanten und ungeplanten Tauchgängen einzelner Matrosen, Enterversuchen feindlicher Boote, Tequila-Kommandos oder auch nur dem eigenen Respekt vor der Raftingtour. Am Ende kamen, dank toller Guides, alle Boote im Hafen an. Nach einer (anscheinend) ruhigen Nacht ging es am Dienstag in die Area 47. Im Spaßfreibad Tirols lockten verschiedene Rutschen, Human-Canonball-Anlage, Kletterwände oder eine Wake-Board-Anlage. Natürlich konnte man sich freibadtypisch einfach nur entspannen oder Beachvolleyball spielen.

Der Mittwoch stand im Zeichen der wohl puristischsten Alpenaktivität, dem Wandern. Eine Gruppe machte sich auf zur Wankspitze. Das ist eine Tour, die kaum alpine Gefahren birgt, aber trotzdem die Faszination der Höhe sowie die Aussicht am Gipfel und das Glücksgefühl über sein erreichen erleben lässt – und immerhin das Erarbeiten von ca. 1100 Höhenmeter erfordert. Dieser sportlichen Herausforderung waren bärenstarke 33 it.schüler-/innen gewachsen (in all den Jahren Schulrekord).

Der andere Teil der Schülerschaft begab sich auf die Wanderung im Tal, um dort die Landschaft zu erkunden und den Ausblick auf die Berge zu genießen. Am Ende des Tages waren alle Schüler fix und fertig, aber um eine Erfahrung reicher, wieder im Gasthof zurück. Nach der Wanderung bergauf am Vortag, ging es am Donnerstag abwärts – flussabwärts.

Für das Canyoning wurden zwei Gruppen gebildet, die sich nacheinander durch den in einer Schlucht verlaufenden Bach talabwärts arbeiteten. Nachdem Tauglichkeitstest, dem Abseilenlassen von einer Brücke, ging es watend, springend, rutschend, ein bisschen kletternd und natürlich über weitere Abseilstellen in Richtung Zielpunkt. Auch am Freitag galt es frühzeitig auf den Beinen zu sein: Zimmerräumen bis 7.30 Uhr, dann Frühstücken. Da auch der Bus überpünktlich zur Abfahrt bereit stand und es seitens des Personals keine Beanstandungen gab – wie bereits die gesamte Woche – konnte eine weitere Rekordmarke gesetzt werden: Ankunft an der it.schule um 12.30 Uhr.

Text: mr

Fotos: gr und mr

Kontakt

it.schule stuttgart
Breitwiesenstraße 20-22
70565 Stuttgart

 

Tel.: (0711) 216-89222
Fax: (0711) 216-89279

Sekretariat

Montag – Donnerstag
7:30 – 13:15 Uhr
14:30 – 15:30 Uhr

 

Freitag
7:30 – 14:00 Uhr

Notice: Undefined index: null in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 19 Notice: Undefined property: WP_Error::$term_id in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 20 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 21 Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, bool given in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 31 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 65 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 47