zentrum für informations-
und medientechnik

BK2 geht auf Segeltörn in Holland

Seemannsgarn, Seehunde und Sandbänke

 

Die Klasse des Berufskollegs II war mit ihren Klassenlehrern Herrn Messerschmidt und Herrn Reibl vom 25.10.2015 bis zum 30.10.2015 auf einem Segeltörn in Holland.

Los ging es am Sonntag um 8:00 Uhr vor der Schule, der Bus war bereits da. Nach ca. zehn Stunden unerwartet angenehmer Busfahrt kamen wir in Holland, genauer gesagt am Hafen in Harlingen an. Nachdem das Schiff in Gemeinschaftsarbeit von den Schülern (!!!) beladen worden waren, lernten wir unseren Matrosen Ronald kennen und bezogen unsere Kojen. Platz war für maximal vier Personen bzw. vier Betten und eine stehende Person dazwischen, kurz gesagt: es war saueng in den Kabinen. Trotzdem war dafür gesorgt, dass jeder genug und tiefen Schlaf bekam.

Schüler im Badedress vor dem Schiff

An unserem ersten Abend in Harlingen bekamen wir nach einem leckeren, übrigens selbstgekochten Abendessen noch ein paar Stunden Freizeit, welche ausgiebig genutzt wurde. Da wir am nächsten Tag sehr früh aufstehen mussten, trafen wir uns um 23:00 Uhr wieder an Bord des Schiffes und ließen den Abend gemütlich ausklingen

Nachdem jeder mehr oder weniger gut geschlafen hatte, ging es am nächsten Tag mit einem stärkenden Frühstück los. Wir lernten unseren Skipper kennen und segelten nach einer Einweisung gegen 11 Uhr los. Unser erstes Ziel war die Insel Texel. An den darauffolgenden Tagen steuerten wir die Inseln Vlieland und Terschelling an. Am letzten Tag kamen wir wieder wohlbehalten in Harlingen an.

Tour mit dem Hollandrad

Trotz einzelner Blessuren durch Muscheln im Sand oder doch recht kraftvolle Hundemäuler, teilweise unangenehmem Wetter und niedrigen Temperaturen war es eine gelungene Klassenfahrt, die mit viel Spaß in Verbindung stand. Das ging sogar soweit, dass manche aus kaltem Wetter bei bewölktem Himmel, starkem Wind, 12°C Außentemperatur und 10°C Wassertemperatur einfach Badewetter machten und außer einer abhanden gekommenen Actioncam waren keine Verluste zu beklagen.

Deck schrubben

Das Highlight der Klassenfahrt war das Trockenfallen mit dem Boot. Für Leute, denen das kein Begriff ist: Man fährt zu einer seichten Stelle im Wasser, respektive Sandbank, und wartet darauf, dass die Ebbe eintritt und der Wasserspiegel fällt, bis man mit dem Boot auf der Sandbank aufsitzt. Danach muss man nur zwei bis drei Stunden warten, bis das Wasser vollständig abgeflossen ist, kann zwei Stunden auf dem Sand herumlaufen, wartet dann zwei Stunden bis das Wasser wieder da ist, und wenn es so „genial“ läuft wie bei uns, ist es dann dunkel, neblig und das GPS des Skippers fällt aus. Am Ende wurde aber doch noch alles gut, denn der Matrose reparierte es und der Skipper konnte uns sicher in den Hafen von Terschelling zurückschippern.

Seehunde auf einer Sandbank

Das Highlight der Lehrer (übrigens zum Leidwesen der Schüler) war der McSail. Die Lehrer gaben uns eine Gasförderplattform im Nebel als See-Filiale der Fastfood-Kette McDonald’s aus. Nachdem die ganze Klasse eine zwei DIN-A4-Seiten lange Bestellung per Funk aufgegeben hatte, warteten alle Schüler eine Stunde lang sehnsüchtig auf ihr Essen, bis sich herausstellte, dass unsere Lehrer uns gemeinsam mit der Schiffscrew veräppelt hatten.

Kontakt

it.schule stuttgart
Breitwiesenstraße 20-22
70565 Stuttgart

 

Tel.: (0711) 216-89222
Fax: (0711) 216-89279

Sekretariat

Montag – Donnerstag
7:30 – 13:15 Uhr
14:30 – 15:30 Uhr

 

Freitag
7:30 – 14:00 Uhr

Notice: Undefined index: in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 19 Notice: Undefined property: WP_Error::$term_id in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 20 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 21 Warning: array_column() expects parameter 1 to be array, bool given in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 31 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 65 Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /var/www/html/wp-content/themes/itschule/single.php on line 47