Baden-Baden-Award 2017

Mediengestalter räumen 1. und 2. Preis ab

Anfang Dezember standen erneut zwei Absolventen der it.schule im Scheinwerfer-Licht auf der großen Bühne in der Akademiebühne von Baden-Baden. Sie gehören zu den 17 Preisträgern des Baden-Baden Award 2017 aus den sechs Berufskategorien Bühnenmaler/-plastiker, Maskenbildner, Mediengestalter Bild und Ton, Veranstaltungstechniker, Veranstaltungskaufleute und Requisiteure.

Von den insgesamt 90 im Herbst eingereichten Arbeiten wurden in einem mehrstufigen Verfahren durch mehrere Jurys, bestehend aus IHK-Prüferm und internationalen Fachleuten, in den jeweiligen Berufskategorien bis zu drei als preiswürdig ausgewählt.

Alle Teilnehmer der Preisverleihung des Baden-Baden-Awards

Felix Meier und Aljoscha Reidl von unserer Medienabteilung errangen dabei den 1. bzw. 2. Preis in ihrer Berufsgruppe.

Die Preisträger der it.schule

Bei der Preisverleihung am 1. Dezember erhielten sie als symbolisches Geschenk ein Fohlen - in Anlehnung an so manche andere bekannte tierische Preistrophäen wie Bambi,  Biber, Bär, Panther oder Löwe vielleicht ein Hinweis auf das Potential, das man in den gekürten Nachwuchskräften noch vermutet.

Wir freuen uns mit den Preisträgern und wünschen Ihnen für die Zukunft weitere Trophäen.

http://www.baden-baden-award.de/

Text:da

Fotos:be